Der Außenbereich

 

Das Außengelände wird bei jeder Witterung genutzt. 

Dafür haben die Kinder entsprechende Kleidung in der Einrichtung. Im Außengelände (Garten) können Kinder nach Herzenslust mit Erde und Sand arbeiten, klettern, rennen und Ball spielen. Sie finden Rückzug-Ecken, in denen sie sich mit Natur und Spielsachen frei beschäftigen können. Sehr beliebt sind Wasserspiele, z.B. am Wasserspielplatz und das Spiel auf dem Matschhügel oder im Rohr. Rampe, Hängebrücke, Schaukel und Rutsche unterstützen die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten wie zum Beispiel Gleichgewicht.